Zustandsentwicklung Immobilien

#Glossar: Prognosesimulation

Der Sinn von Instandhaltungsmaßnahmen ist es, Immobilien langfristig und somit nachhaltig nutzen zu können. Allerdings stellt sich im Rahmen der Maßnahmenplanung natürlich die Frage, was diese Investitionen tatsächlich bringen. Also wie sich verschiedenen Maßnahmen denn nun konkret auf die Zustandsentwicklung der Immobilien und Portfolios auswirken.

Zustandsentwicklung Immobilien

Zustandsentwicklung Immobilien strategiebasiert prognostizieren

Mit der Prognosesimulation kann vorab getest werden, welchen Effekt die zur Auswahl stehenden Strategien auf einzelne Gebäude, Teilbestände oder auch den Gesamtbestand haben. Dazu simuliert AiBATROS® anhand der statistischen Bauteillebensdauer, wie sich deren Zustand im Lauf der Zeit entwickeln wird. Auf diese Weise lässt sich das Budget bestimmen, das erforderlich wäre, um bestimmte Instandhaltungsziele zu erreichen, vergleichen, wie sich unterschiedliche Strategien bei gleichen Budgetgrenzen auswirken, oder sehen, was passiert, wenn keinerlei Maßnahmen umgesetzt werden.

Indem AiBATROS® so die Zustands- und Kostenentwicklung von Immobilien vorhersagbar macht, ermöglicht es eine schnelle und sinnvolle Priorisierung von Instandhaltungsmaßnahmen. Die von der Prognosesimulation vorgeschlagene Budgetverteilung auf Jahresscheiben stellt zudem eine ideale Basis für die anschließende Budgetplanung dar.

Schreiben Sie uns

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt